• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Suche im Sortiment

Neuheiten im Sortiment

MCD 350 AC
MCD 350 AC
€5.950

MA 9000 AC
MA 9000 AC
€12.980

MA 9000 AC
MA 9000 AC
€12.980

MA 8900 AC
MA 8900 AC
€8.980

Stichworte

Hifi-Highend
Was unterscheidet einen guten Hifi-Highend Verstärker von einem normalen Hifi Verstärker?
Gibt es eine Hifi-Highend Norm?

Fachaufsatz aus dem Hifi-Highend Katalog 2000: >> weiterlesen...

+ + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + www.raum-ton-kunst.de + + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + www. raum-ton-kunst.de
AusdruckenE-Mail
Verstärker arrow 101 Integrated Amplifier
E-600EVOLUTION PA 5.2 / A 5.2

101 Integrated Amplifier

Der 101 Integrated Amplifier ist der jüngste Vollverstärker im Burmester Programm und ein Paradebeispiel für die perfekte Kombination von effizienten Class D Endstufen mit einem analogen Netzteil.
"Vorführung jederzeit"

( Burmester )
€5.500

Zum Reservieren dieses Produktes, Fragen oder Vorführtermin-Wünsche klicken Sie hier

Der 101 Integrated Amplifier ist der jüngste Vollverstärker im Burmester Programm und ein Paradebeispiel für die perfekte Kombination von effizienten Class D Endstufen mit einem analogen Netzteil. Mit den dadurch zur Verfügung stehenden Leistungsreserven erzielt der 101 so in einer kompakten Bauweise mühelos den warmen und ausgewogenen Klang, der gemeinhin das Burmester Klangbild prägt. Die zuschaltbare "Smooth Funktion sorgt auch bei geringen Lautstärken für ein rundes und detailliertes Klangbild.

 

Innerhalb der Burmester Klangwelt bietet sich der 101 Vollverstärker als optimaler Spielpartner des 102 CD Players an , vor allem in Kombination mit den Lautsprechern aus dem Burmester Portfolio. Die zusätzlich vorhandenen symmetrischen Ausgänge ermöglichen auch den Einsatz als reinen Vorverstärker oder eine spätere Erweiterung mit zusätzlichen Endstufen.

 

Wie von Burmester gewohnt ist auch der 101 vollkommen symmetrisch aufgebaut. Pre-Out und Kopfhörerverstärker sind DC gekoppelt, verzichten also gänzlich auf störende Koppelkondensatoren im Signalweg.