• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Suche im Sortiment

Neuheiten im Sortiment

Selekt DSM ::: with Integrated Power Amp & Katalyst
Selekt DSM ::: with Integrated Power Amp & Katalyst
€8.035

Selekt DSM ::: with Integrated Power Amp & Katalyst
Selekt DSM ::: with Integrated Power Amp & Katalyst
€8.035

Selekt DSM ::: with Integrated Power Amp & Katalyst
Selekt DSM ::: with Integrated Power Amp & Katalyst
€8.035

Selekt DSM ::: with Integrated Power Amp & Katalyst
Selekt DSM ::: with Integrated Power Amp & Katalyst
€8.035

Stichworte

Hifi-Highend
Was unterscheidet einen guten Hifi-Highend Verstärker von einem normalen Hifi Verstärker?
Gibt es eine Hifi-Highend Norm?

Fachaufsatz aus dem Hifi-Highend Katalog 2000: >> weiterlesen...

+ + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + www.raum-ton-kunst.de + + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + www. raum-ton-kunst.de
Ausdrucken
Endverstärker arrow EVO 600 e
EVO 900 eEVO 302 e

EVO 600 e

Die neue Linie der EVO-Endverstärker beinhaltet fünf Modelle.

( KRELL )
€21.500


Immense Kraft. Die neue Linie der EVO-Endverstärker beinhaltet fünf Modelle:
Eine 300 Watt Stereo Endstufe, eine 400 Watt Stereo Endstufe, eine 400 Watt Dreikanal Endstufe und zwei Monoendstufen mit 600 bzw. 900 Watt RMS Ausgangsleistung
.

Alle EVO-Endverstärker verfügen über eine extrem leistungsstarke Stromversorgung. Das Modell EVO-302 ist mit einem 3 kW Netzteil, die EVO–402 und EVO–600 sind mit einem 5 kW Netzteil ausgerüstet, die Modelle EVO–403 und EVO–900 sogar mit einem 6 kW Netzteil. Active Cascode Topology™ eliminiert negative Über-Alles-Gegenkopplung. Nur an lokalen, in sich geschlossenen Verstärkungsstufen wird Gegenkopplung gestattet, was zu einem außerordentlich offenen, flüssigen und unangestrengten Klangbild führt.
Der gesamte Signalweg wird im Krell Current Mode™ und mit der Evolution CAST™ Schaltung verarbeitet, in der pro Ausgang mehrere Stromspiegel in einer koplementärsymmetrischen Anordnung für äußerste Open-Loop-Linearität sorgen. Die EVO Schaltungstopologie durchbricht die Bandbreitenlimitierungen herkömmlicher Schaltungen, was zu einer annähernd perfekten Wiedergabe des gesamten hörbaren Spektrums führt. Ein komplettes EVO-System, bestehend aus einer Quelle, einem Vorverstärker und Endverstärker(n), verbunden via Evolution CAST, reduziert die Anzahl der Spannungsstufen auf das absolute Minimum: Eine. Das dabei verbleibende Restrauschen ist so gering, dass es an die theoretischen Limits des technisch machbaren stößt.

Das Netzteil der EVO-Endverstärker ist aufwendig elektromagnetisch geschirmt, um Interferrenzen mit den empfindlicheren Schaltkreisen zu unterbinden. Interne Netzfilter verhindern das Eindringen von RF Störungen aus der Netzleitung, kompensieren asymmetrische Wellenformen und schützen vor Kurzschlüssen. Die Low-Level- und Verstärkungsstufen der einzelnen Verstärkerzüge sind zur Immunisierung gegen Netzschwankungen doppelt geregelt, war für extreme Rauscharmut an den Ausgängen sorgt. Ein neuer, von Krell entwickelter, digitaler Schaltkreis überwacht und optimiert permanent sämtliche Betriebsparameter, wie Bias, Lastimpedanz, Ausgangsspannungen sowie die Betriebstemperatur der Endverstärker. Dadurch wird nicht nur allerhöchste Betriebssicherheit gewährleistet, sondern auch eine über viele Jahre hinweg gleichbleibend hohe Klangqualität.

Die neuen EVO-Endverstärker profitieren von Krells langjähriger Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung hochwertigster Verstärker: Von der Frontplatte bis zu den Lautsprecheranschlüssen, von den militärtauglichen Platinen bis hin zum exquisiten Zentralpaneel im Diamantschliff-Finish, welches erstmals im Evolution One Eingesetzt wurde. Sowohl die inneren als auch die äußeren Details strahlen die unverwechselbare und einzigartige Krell-Qualität aus. Konzept und Ausführung vermitteln unmissverständlich, dass weder die elektronischen Schaltkreise, noch die Gehäuseverarbeitung auch nur die geringsten klanglichen Einbußen der musikalischen Darbietung zulassen.

Ob in Mono- Stereo- oder Dreikanal-Konfiguration, die EVO-Endverstärker transportieren die verbindliche Wiedergabe des Evolution One Flaggschiffs in eine neue Geräteplattform. Mit schier endlosen Leistungsreserven und einem Signaltransport durch die denkbar feinsten Verstärkerschaltungen, schaffen die EVO-Endverstärker den Spagat zwischen unbändiger Kraft und feinster Musikalität.

Verbindlich, fesselnd, einfühlsam — neu von Krell, und doch typisch Krell.