• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Suche im Sortiment

Neuheiten im Sortiment

Acryl-Abdeckhaube für Innovation / AC073
Acryl-Abdeckhaube für Innovation / AC073
€660

Acryl-Abdeckhaube für Innovation / AC073
Acryl-Abdeckhaube für Innovation / AC073
€660

INNOVATION / Schwarzer Klavierlack / TT027-I
INNOVATION / Schwarzer Klavierlack / TT027-I
€9.300

INNOVATION / Holz Natur / TT028-I
INNOVATION / Holz Natur / TT028-I
€8.750

Stichworte

Hifi-Highend
Was unterscheidet einen guten Hifi-Highend Verstärker von einem normalen Hifi Verstärker?
Gibt es eine Hifi-Highend Norm?

Fachaufsatz aus dem Hifi-Highend Katalog 2000: >> weiterlesen...

+ + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + www.raum-ton-kunst.de + + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + www. raum-ton-kunst.de


ehem. UVP € 2.490,- Jetzt € 800,-
Klare, verständliche Dialoge und exzellente Musikwiedergabe bietet der Electra CC 1000 Be. Keine Frage, wird der CC 1000 Be Teil eines Focal.Jmlab-Surroundsystems, dann rückt perfekte Wiedergabe in greifbare Nähe.

Mit CC 1000 Be bringt der französische Lautsprecherspezialist Focal.JMlab einen technologisch ausgereiften Center-Lautsprecher auf den Markt.

Klare, verständliche Dialoge und exzellente Musikwiedergabe bietet der Electra CC 1000 Be

Mit dem Centerlautsprecher CC 1000 Be komplettiert Focal.JMlab die Electra-Serie. Klar definiert ist der Anspruch, es geht um bestmögliche Qualität. Dafür sind nicht nur Know-how und enormer Entwicklungsaufwand notwendig sondern auch eine Menge Zeit. Kein Wunder also, dass in diesem Center mehr als zwei Jahre Denkarbeit stecken. Grundannahme im Hause Focal ist dabei, dass ein solcher Lautsprecher weit mehr ist, als nur ein reines Ergänzungsteil. Genau aus diesem Grunde konnte auch keine der aus den größeren Electra-Modellen bekannten Technologien einfach übernommen werden. Beim CC 1000 Be handelt es sich um eine vollständige Neuentwicklung.

Dass es sich erkennbar um ein Hightechprodukt handelt, geht aus der Verwendung des Berylliumhochtöners und der W-Cone-Chassistechnik hervor. Besonderen Wert legte Entwickler Dominic Walker auf die absolut homogene Einpassung des Centers zwischen die Hauptlautsprecher. Wenn man diese Aufgabe ernst nimmt, kostet das eine Menge Zeit. Denn Phasen- und Abstrahlverhalten müssen in mehr als einer Konstellation optimal funktionieren. Anhand exzellenter Messwerte sieht man, dass die Entwicklungsarbeit sehr genau erfolgte. Konstruiert ist der Lautsprecher als Drei-Wege-Bassreflexsystem. Für den Tiefton werden zwei 16,5-Zentimeter-Chassis und für den Mittelton ein Acht-Zentimeter-Konus verwendet. Glanzpunkt ist die invertierte Kalotte, die berylliumbeschichtet ist. Für detailreiche, dynamische Wiedergabe ist die Übergangsfrequenz sehr niedrig gewählt worden. Um den Hochtöner ist das Gehäuse speziell gearbeitet, um das Abstrahlverhalten zu optimieren.

Keine Frage, wird der CC 1000 Be Teil eines Focal.Jmlab-Surroundsystems, dann rückt perfekte Wiedergabe in greifbare Nähe.
av-magazin.de




________________________________________________________________

Aus Kundenkommission !
Nur an Selbstabholer !


Gebraucht aus Kundenauftrag, optisch mit einigen Kratzern, techn.einwandfrei.
Farbe Kirsch, ohne Verpackung